Häää? Ich verstehe gar nichts mehr…

Das neue Film-Jahr beginnt, ich freue mich. Mein erster Komparseneinsatz in 2022 soll am Mittwoch den 19.01.2022 stattfinden. 

Dafür soll ich mich zwei PCR-Tests machen. Den ersten am Samstag den 15.01.2022 und den zweiten am Montag den 17.01.2022. 

Bin beim ersten in Köln und suche mir eine Teststation. Stäbchen in den Rachen und in die Nase, fertig. Schnelltest ist negativ, also alles fein.

Montag bin ich wieder in Hamburg, fahre nach St. Georg zum zweiten PCR-Test. Danach noch ein leckeres Fischbrötchen bei Fabio’s am Fischmarkt. Ein schöner Tag.

Wieder zuhause, ein Anruf: „Das Gesundheitsamt, wir haben die Meldung über einen positiven PCR-Test, alles weitere per E-Mail.“ Ein schlechter Tag.

„Hääää? Ich bin völlig gesund, habe Null Symptome.“ 

Eine Stunde später bekomme ich das Ergebnis des zweiten PCR-Tests: – Negativ – !!!

Und nun? Ich fühle mich gerade wie bei „was bin ich“ damals mit Robert Lembke.

Der Filmcrew muss ich absagen. Das stinkt denen und mir gewaltig.

Und ich? Ich zweifle, bin unsicher, weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Habe ich Corona? Habe ich es nicht? Bin ich „danach“, – wonach immer – genesen, oder nicht, oder was???

Ich hänge jetzt seit einer Stunde in einer Warteschleife beim Gesundheitsamt, habe denen eine E-Mail geschrieben. Habe Fragen, die mir wahrscheinlich niemand beantworten kann.

Die mir auch keiner beantwortet hat.

Was also tun? Na gut, kein Problem. Ich muss ja nicht arbeiten. Also bleibe ich eine Woche zuhause. Symptome: Keine. 

Nächster Samstag, nächster Test. Antigen- Schnelltest. Eine Stunde später, Ergebnis: negativ, „freigetestet“ (was für ein furchtbares Wort). Also schnell mit dem Ergebnis zur Apotheke und eintragen lassen. Die Apothekerin sagt mir, dass ich das gar nicht brauche, weil ich ja drei Impfungen habe – aber sie trägt es trotzdem ein. Hääää?

Heute kam ein Schreiben vom Gesundheitsamt. Jetzt bin ich offiziell 4G, oder was? Dreimal geimpft, einmal genesen. 

Und es wird noch besser.

Die Impfung ist jetzt gültig bis 22.12.22 

die Genesung laut Gesundheitsamt ist gültig bis 15.04.22. 

die Genesung laut Zertifat ist gültig bis 14.07.22

Hääää???

Ich verstehe das alles so gar nicht mehr. Liegt das an meinem Alter, oder vielleicht an der Bürokratie?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.